Okt 212012
 

Zutaten:

  • 1 Mango
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • ca. 10 Habaneros
  • kleines Stück Ingwer
  • 2-3 EL Erdnussbutter
  • 1 rote Zwiebel
  • Honig
  • 50 ml dunkler Balsamicoessig
  • 150 ml weißer Balsamicoessig
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz

Zubereitung:

  1. Habaneros halbieren und entkernen, Mango schälen,  Aprikosen und Mango klein schneiden, Ingwer würfeln
  2. Mango, Aprikosen, Habaneros und Ingwer im Mixer zerkleinern, Öl und Essig zugeben
  3. Zwiebel in Öl glasig dünsten und mit Honig karamellisieren lassen (es bietet sich an, diese Soße zusammen mit der Habanerosoße zu kochen)
  4. Den Brei aus dem Mixer in einem Topf erhitzen, die Erdnussbutter und die Zwiebeln dazugeben, salzen und alles etwas köcheln lassen
  5. Mit dem Pürierstab pürieren, bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen und heiß abfüllen

Bemerkungen:

  • Wahrscheinlich ist etwas weniger Erdnussbutter sinnvoll, um den Fruchtgeschmack nicht so sehr zu  überdecken

Vielen Dank an Oli Eiben für den Vorschlag diese Soße auszuprobieren

Okt 212012
 

Zutaten:

  • 200 g getrocknete Tomaten
  • 1 Glas Kapern mit Brühe
  • ca. 12 Habaneros (entspricht etwa 125 g entkernt bzw. 150 g unbearbeitet)
  • 1 rote Zwiebel
  • 50 ml Olivenöl
  • 200 ml weißer Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Getrocknete Tomaten und Zwiebel klein schneiden
  2. Habaneros halbieren und Kerne entfernen
  3. Tomaten, Kapern und Habaneros im Mixer zerkleinern dabei Essig und Öl zugeben
  4. Vorsichtig erhitzen und etwas köcheln lassen
  5. Heiß abfüllen

Ich bedanke mich bei Alex Weiß für den Vorschlag zu diesem herrlichen Rezept

Okt 112011
 

Zutaten

  • 1 rote Paprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 125 g Chilischoten
  • 125ml Reisessig
  • 250 g Zucker
  • 500ml Wasser

Zubereitung

  1. Paprika, Knoblauch und Chilis (Kerne nicht entfernen) schneiden
  2. Paprika, Knoblauch und Chili pürieren
  3. Wasser, Essig und Zucker aufkochen; Brei zugeben
  4. Aufkochen lassen und auf gewünschte Konsistenz reduzieren (etwa auf 40%)

Bemerkungen

  • Menge: 300 ml

 

Okt 112011
 

Zutaten

  • 4 Habaneros
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 cm Ingwer
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Paprikapulver
  • 1 Limette
  • 1 TL Salz
  • 1 EL weißer Balsamicoessig
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Habanero, Paprika, Knoblauch und Ingwer grob würfeln und zusammen mit dem Saft einer Limette und dem Balsamicoessig pürieren
  2. Die Zwiebel würfeln und mit dem Ölivenöl glasig dünsten; mit dem Honig leicht karamelisieren lassen
  3. Das Püree, Salz und das Paprikapulver zu den Zwiebeln geben und je nach gewünschter Konistenz ca 20 – 30min leise einköcheln lassen; nochmal mit dem Zauberstab fein pürieren und mit Pfeffer abschmecken

Bemerkungen

  • Menge: ca. 300 ml