Sep 022012
 
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 8 große, milde Chilis
  • 1 Packung Fetakäse oder ähnliches
  • 8 Scheiben Schinken 
  • Zahnstocher

Zubereitung

  1. Chilis an einer Seite längs aufschneiden und entkernen
  2. Käse in passende Stücke schneiden und so in die Chilis legen, dass noch etwas Platz ist
  3. Mit Schinken umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren
  4. Auf dem Rost oder einem Grill (ich nehme meinen Kontaktgrill) erhitzen, bis der Käse weich ist

Bemerkungen

  • Es kann sein, dass es ohne Schinken besser schmeckt, da der Schinken recht stark ist und den Käsegeschmack überdeckt
  • Portionen: 2
  • Es passt sehr gut zum Abendbrot als Beilage zu Salat oder Brot

  3 Responses to “Gefüllte Chilis”

  1. Ich finde wir sollten das mal gemeinsam essen… Lädst du mich ein? 😉