Jan 122013
 
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • Lachs 200 g
  • Baguette 250 g
  • Kräuterbutter 80 g
  • Mozzarella 20 g

Zubereitung

  1. Zunächst das Baguette in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Baguette dann nach Gefühl mit der Kräuterbutter bestreichen. Anschließend den Lachs auf die Scheiben verteilen. Dann den Mozarella in Scheiben schneiden. Es empfiehlt sich zunächst zu zählen, wie viele Baguettescheiben man hat, damit die Rechnung aufgeht. Dann den Mozzarella auf die bereits mit Lachs belegten Baguettescheiben legen.
  2. Den Ofen auf ca. 160 Grad vorheizen (Umluft). Bei einem anderen Herd, ca 180 Grad Ober-, Unterhitze.
  3. Die Baguettescheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und dann auf mittlerer Schiene für ca. 12-15 Minuten in den Ofen schieben. Herausnehmen, wenn der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.
  4. Guten Appetit!

Bemerkungen

  • Ich empfehle als Kräuter-/ Knoblauchbutter meine selbstgemachte zu verwenden, da eine gekaufte einfach nicht so gut schmeckt!