Okt 182011
 
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • Nudeln (z.B. Vollkorn-Penne), für 3 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • Möhren (schätzungsweise 4 große)
  • Creme-fraiche (halber Becher)
  • Gemüsebrühe
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, etwas Muskat und Curcuma)

Zubereitung

  1. Möhren schälen und mit dem Schäler anschließend in sehr dünne Scheiben schneiden.
  2. Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden.
  3. Nudeln aufsetzen
  4. Möhren bei mittlerer Hitze in der Pfanne mit nem guten Schluck Olivenöl anbraten. Ca. 10 Minuten, Deckel drauf haben.
  5. Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Gleiche Temperatur, Deckel drauf.
  6. 150 ml warmes Wasser mit einem gestrichenen Teelöffel Gemüsebrühe versetzen und das in die Pfanne geben.
  7. Halben Becher Creme-fraiche dazugeben
  8. Mit Salz und Pfefer abschmecken. Curcuma macht noch schön gelb, wenn man das möchte. Muskat nur 1 Prise.
  9. Möhren mit Soße und Nudeln zusammenpampen.

Bemerkungen

  • Ich weiß nicht genau, wie viele Möhren es waren. Wir hatten Kleine aus m Garten, deswegen lässt sich das schlecht übertragen.
  • Das Essen ist gut, wenn man Möhren loswerden muss und ist zudem auch noch lecker und schnell gemacht  (bis auf das Möhren Schneiden, das ist etwas nervig).

 

 Posted by at 15:54

  One Response to “Nudeln mit Möhren”

  1. Sieht lecker aus!