Jan 242017
 
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten:

  • 1 Fleischwurst
  • 2-3 Scheiben Schweinebraten
  • 1 Stück Blutwurst
  • 1 Glas Spreewälder Gewürzgurken
  • 1 kleines Glas Joghurt Salatcreme
  • 1 Packung saure Sahne
  • 2-4 TL Bauzner Senf
  • 1 TL Kapern
  • Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • Essig

Zubereitung:

  1. Alle festen Zutaten klein schneiden
  2. Restliche Zutaten zugeben und verrühren
  3. Das Gurkenwasser sowie die darin enthaltenen Gewürze sollte man auch zugeben. Das Gurkenwasser schrittweiße zugeben und immer mal wieder umrühren und die Konsistenz prüfen

Bemerkungen:

  • Ein paar festgekochte Eier werden bestimmt nicht schaden.
  • Ein klein geschnittenere Apfel wäre auch mal zu prüfen
  • Der Beutel war die Inspiration diesen herrlich leichten Salat mal auszuprobieren. Wenn man sich schon bei so einer grundlegenden Sache täuscht, können die anderen beiden Punkte wohl kaum sinnvoller sein. Das Foto stammt von https://de.dawanda.com/product/77787419-kein-gott-kein-staat-kein-fleischsalat-jute

Sorry, the comment form is closed at this time.