Mrz 102017
 
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 4 Zwiebeln
  • einige Knoblauchzehen
  • 250 g Reis
  • 1 Glas Letscho
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 2 Habaneros
  • 1 Packung Streukäse
  • 1-2 Packungen Feta und/oder Balkankäse
  • 2-4 TL Köftegewürzmischung
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 TL Kräuterpfeffer oder ähnliche Gewürzmischungen
  • 1-2 TL Chilipulver
  • Salz
  • 1 TL Honig

Zubereitung:

  1. Köftegewürzmischung mörsern und mit dem Hackfleisch vermischen
  2. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, Knoblauch und Habaneros zerkleinern
  3. Reiswasser erhitzen, Kurkuma, Salz und etwas Chilipulver einrühren und den Reis zugeben und kochen lassen (im Idealfall kein Wasser abgegossen werden müssen)
  4. Hackfleisch in groben Stücken anbraten und Zwiebeln, Knoblauch und Habaneros zugeben und andünsten
  5. Käse würfeln
  6. Wenn die Zwiebeln etwas weich sind Letscho und Tomaten einrühren und mit den Gewürzen und dem Honig abschmecken
  7. Reis, Käsewürfel, die halbe Packung Streukäse und die Hackfleisch-Letscho-Mischung in eine Auflaufform oder auf ein Blech geben und verühren. Mit Käse bestreuen und im Backofen bei ca 200 °C den Käse braun werden lassen.

Bemerkungen:

  • ergibt ca 4-5 Portionen

Sorry, the comment form is closed at this time.