Okt 302011
 
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 800 g grüne Bohnen
  • evtl. 1 Zucchini
  • 600 g Geflügel (Brust, Filet)
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Fischsoße (geht auch ohne)
  • 1 EL Honig
  • 2 TL Garam Masala
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Cayennepfeffer
  • Habanero Soße
  • Öl

Zubereitung

  1.  Bohnen waschen und Enden abschneiden; Fleisch in kleine Stücke schneiden; Knoblauch und Zwiebeln schneiden
  2. Fleisch in Öl anbraten
  3. Zwiebeln zugeben; mit Salz und Pfeffer würzen und ein paar Minuten köcheln lassen
  4. Fischsoße, Honig, Knoblauch, Garam Masala, Curry und wenn es scharf sein soll Cayennepfeffer und Habanero Soße zugeben und verrühren
  5. Gemüse zugeben und mit geschlossenem Deckel dämpfen
  6. Kokosmilch zugeben und abschmecken

Bemerkungen

  • Portionen: ca. 4
  • Beilage: Reis, Nudeln

  One Response to “Gelbes Kokoscurry mit Bohnen”

  1. […] Rezept ist eine Variation vom gelben Kokoscurry mit Bohnen  Posted by thebluntblade at […]